Schwarz-Rote Kneipe: Die Kommune von Paris

Schwarz-Rote Kneipe: Die Kommune von Paris

Am 18. März 1871 beginnt eine Revolution die als „Pariser Kommune“ in die Geschichte eingehen sollte. Sie ist zum Teil Lehrstoff in der Schule, Partei-Kommunist*Innen aller Coleur beziehen sich auf sie ebenso wie viele Anarchist*Innen und Feministinnen. Was ist das faszinierende an dieser Revolution? Und welche Bedeutung hat dieses Ereignis für uns heute? Ein „Blick zurück nach vorne“ soll diesen und einigen anderen Fragen nachgehen und sie vielleicht sogar vorläufig beantworten. Nach einem kurzen Vortrag zu den Hintergründen und dem Verlauf der „Kommune“ bleibt noch genug Zeit die aufgeworfenen Fragen zu diskutieren.

Obendrein wird es wie jedes mal bei der Kneipe eine leckere vegane Küfa gegen Spende geben und ihr habt die Möglichkeit günstig Getränke zu erwerben. Wir freuen uns auf euch!

21.02.2018 || 18:30 Uhr || AZ Aachen || Eintritt frei