Mobivortrag: »Schmuddel« Demo am 28.03. in Dortmund

Mobivortrag: »Schmuddel« Demo am 28.03. in Dortmund

Am Dienstag, den 17.03.2015 haben wir im Infoladen Aachen (Bismarckstraße 37) Genoss_Innen von der Antifa Union Dortmund zu Gast. Diese werden einen Mobivortrag zur Demo am 28.03. in Dortmund halten. Der Laden ist ab 17:30 Uhr geöffnet, los gehts pünktlich um 18:00 Uhr!

Am 28. März 2015 jährt sich der rechtsmotivierte Mord an Thomas
»Schmuddel« Schulz zum zehnten Mal. Der Punk wurde 2005 durch einen
organisierten Neonazi in einer belebten U-Bahn-Haltestelle in Dortmund
erstochen, nachdem er den Nazi-Skin aufgrund seiner rechten Bekleidung
zur Rede gestellt hatte.

Seit zehn Jahren findet aus diesem Anlass eine antifaschistische
Demonstration gegen rechte Gewalt in Dortmund statt. Mit der Demo, die
dieses Jahr zum letzten Mal stattfinden wird, wird alljährlich auf die
Aktualität rechter Gewalt in Deutschland hingewiesen sowie auch die
tiefe Verankerung rechter Ideologien in der Gesellschaft thematisiert.
Parallel zur überregionalen Antifa-Demo haben die Dortmunder Neonazis
einen Aufmarsch mit anschließendem RechtsRock-Konzert angekündigt.

Die »Antifaschistische Union Dortmund« wird in ihrem Vortrag die
Ereignisse um den Mord Revue passieren lassen sowie über die Akteure,
Strukturen und Entwicklungen der militanten Neonaziszene in Dortmund
referieren. Zudem bekommt ihr alle nötigen Informationen über den
geplanten Ablauf, die Anreisemöglichkeiten und die Aktionen der Nazis.