Veranstaltungstriologie: Blickpunkt Kurdistan

Veranstaltungstriologie: Blickpunkt Kurdistan

28.11.2014: Hintergründe der kurdischen Frage Referenten: Reimar Heider (Internationale Initiative “Freiheit für Abdullah Öcalan – Frieden in Kurdistan”) und Ismail Küpeli (Ruhr-Universität Bochum) Als Einstieg in die Thematik wird Reimar Heider einen Rundumschlag über die Geschichte, Struktur und Organisation der…

Demonstration gegen die IMK - Zugtreffpunkt

Demonstration gegen die IMK – Zugtreffpunkt

Am 06.12.2014 findet in Köln eine Großdemonstration gegen die Innenminsterkonferenz statt. Aus Aachen wir es dorthin eine gemeinsame Anreise geben. Wir treffen uns um 10:45 im AZ. Dort hab ihr die Gelegenheit euch Getränk für die Fahrt zu kaufen. Weitere…

Ein anderes Gedenken ist möglich!

Ein anderes Gedenken ist möglich!

Am gestrigen “Volkstrauertag” protestierten ca. 30 Antifaschist_innen gegen das geschichtsrevisionistische Heldengedenken in Hürtgen. Dort wird jedes Jahr von unterschiedlichen politischen Parteien, Vereinen, Verbänden, der Bundeswehr und anderen zivil gesellschaftlichen Trägern eine Täter-Opfer-Umkehr praktiziert, indem sie den gefallenen Wehrmachtssoldaten gedenken. Unweit…

Schwarz/Rote Kneipe / Mobivortrag: Gegen die Innenministerkonferenz 2014 in Köln

Beginn: 18:30 und vegane VoKü Am 11.-12. Dezember findet in Köln die Hauptkonferenz der deutschen Innenminister_innen von Bund und Ländern statt. Auf der Innenministerkonferenz – kurz IMK – werden Themen wie “Asylpolitik”, “Terrorismus- und Extremismusbekämpfung” und “Innere Sicherheit” besprochen. Für…

Proteste gegen den Volkstrauertag am 16.11.2014

Auch wir rufen dazu auf gegen den Volkstrauertag in Hürtgen zu protestierten. Am 16.11. findet wie jedes Jahr zum Volkstrauertag eine geschichtsrevisionsitische Veranstaltung statt, die Täter zu Opfer macht. Wir finden diesen Zustand der Täter-Opfer-Umkehrung nicht haltbar und möchten ein…

Redebeitrag 9. November 2014 über die aktuelle Problematik rund um die Kneipe „Fiasko“

Heute hielten wir bei der Gedenkfeier zum 9. November einen Redebeitrag vor der Synagoge. Wir thematisierten die Problematik des neonazistischen Klientel, die die Kneipe “Fiasko” besucht. Dass wir mit unseren Einschätzungen und Forderungen bezüglich jener richtig lagen, bewiesen die Reaktionen,…