Schwarz-Rote Kneipe: Der Düsseldorfer Wehrhahn-Anschlag

Am 31. Juli 2018 wurde der wegen eines 12-fachen rassistisch motivierten Mordversuchs angeklagte Ralf S. vom Landgericht Düsseldorf freigesprochen, obwohl aus Sicht der Anklage, Nebenklage und diverser Prozessbeobachter_innen alles für seine Täterschaft spricht. Wie konnte es zu diesem Freispruch kommen?…

Jüdischer Widerstand im NS - Vortrag und Ausstellungseröffnung

Ausstellungseröffnung und Vortrag “Jüdischer Widerstand in Bialystok” Ein geheimer Brief, eine verweigerte Geste – subtile Handlungen ebenso wie offenes Aufbegehren – Widersand in einem totalitären Herrschaftssystem wie dem Nationalsozialismus kann unzähilge Formen annehmen. Manches davon blieb unbemerkt, vieles aber wurde…

Schwarz-Rote Kneipe im Oktober: Revolution in Deutschland 1918-23

Wir möchten euch herzlich zur Schwarz-Roten Kneipe im Oktober einladen. Daniel Kulla wird zur Revolution in Deutschland 1918-23 referieren. Die Novemberrevolution 1918 hat es gerade so ins landläufige Geschichtsbild geschafft, zumindest unter Linken geht sie noch bis Januar 1919 weiter….

Schwarz-Rote Kneipe im September: Hambi bleibt

Die Waldbesetzung im Hambacher Forst ist akut Räumungsbedroht und ab Oktober soll wieder gerodet werden. Wir möchten euch zu einer widerständigen Rodungssaison aufrufen und u.A. Aktion Unterholz, Ende Gelände und die Aachener Supportstrukturen vorstellen. Dabei geht es um den gelebten…

Seebrücke: Redebeitrag auf der Demonstration für Seenotrettung in Aachen am 28.07.2018

Anfang der 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts stand die Bevölkerung in Deutschland vor einer Wahl. Sie konnten wählen zwischen der nationalsozialistischen Ideologie der NSDAP oder sich schützend vor die jüdische Bevölkerung zu stellen. Sie haben sich für Ersteres entschieden. Durch…

Schwarz-Rote Kneipe: Hausbesetzungen - Was ist das?

Der Vortrag der Schwarz Roten Kneipe im Juni wird sich dieses Mal mit Thema Hausbesetzungen auseinandersetzen. Nachdem es in Deutschland seit den 90er Jahren sehr still um das Besetzen von Häusern geworden ist, scheint gerade wieder frischer Wind in die…

Schwarz-Rote Kneipe: Regressiver Antikapitalismus und das antisemitische Ressentiment

Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Je länger die weltweite ökonomische Krise dauert, desto beliebter sind einfache Erklärungen. Geht es gegen Banken und „die Finanzmärkte“, sind sich fast alle einig: Parteipolitiker, Gewerkschaften, Linke, Rechte, diverse Verschwörungsphantasten und wer sonst alles…

Kundgebung: Gegen die Karlspreisverleihung an Emmanuel Macron [Update: verschoben]

Gegen die Karlspreisverleihung an Emmanuel Macron Am 10. Mai ist es mal wieder so weit: In Aachen wird der Karlspreis verliehen. Und dieses Jahr wird der französische Staatspräsident Emmanuel Macron höchstpersönlich geladen, um die Auszeichnung für seine Verdienste für ein…

Schwarz-Rote Kneipe: Oposition, politische Ökonomie, religiöse Ideologie in Iran

Im Iran ist die im Jahr 1979 totalitär aufgezwungene Islamisierung darin gescheitert, aus den Iranern eine einzige „Partei Allahs” zu machen, die Hezbollah, wie sie Ayatollah Khomeini noch inständig als heiligsten Staatszweck beschwor. Von jeder europäischen Delegation zum Zwecke des…

Keine Kooperation mit Diktaturen – Solidarität mit dem Widerstand in Afrin!!!!

Die Türkei unter Erdogan und der AKP befindet sich in einem beispiellosen, ultra-nationalistischen neo-osmanischen Taumel. Seit dem 19. Januar 2018 ist nun der türkische Angriffskrieg mit dem perfiden Titel der „Operation Olivenzweig“ auf das kurdisch-syrische Gebiet Afrin im Gange. Mit…